Model Verträge

Vertrag
über fotografische Leistungen

Vertragsparteien:

Melissa und Julian
_____________________________ , Kunde

Klös, Ulrich am Kohlenkämpchen 20, 45133
Essen, Fotograf.

Die
Parteien vereinbaren: Anlass:
Hochzeit am 30.07.2016 in Bottrop.

1. Leistungen des Fotografen: Fotografische Dokumentation der
kirchlichen Trauung und der anschliessenden Feier, Erstellung einer Bild-CD und
10 gedruckte Aufnahmen

Der Fotograf hat die Vorgaben des Kunden zur Aufnahme und Gestaltung
einzuhalten

¨
besondere Wünsche betreffend Gestaltung/Umsetzung aufführen

¨
Vereinbarung von allfälligen Weisungen während der Anlasses

¨
Vereinbarung, wonach der Fotograf die gesamte Ausrüstung auf eigene
Rechnung besorgen muss

2. Ergebnisse: Der Fotograf hat dem Kunden folgende Ergebnisse zu liefern:

¨
Fotografien in digitaler Form
Format JPG auf CD/DVD

¨
Bildpräsentation 1o gedruckte Aufnahmen

3. Der Fotograf darf Bilder zur
Präsentation auf eigenen Seiten verwenden. Ein Verkauf von Bildern seitens des
Fotografen ist nicht erlaubt .

4.
Rechte an den fotografischen
Arbeiten und Nutzung:
Der Fotograf überträgt dem Kunden sämtliche Rechte an den
fotografischen Arbeiten, insbesondere Eigentums- und Urheberrechte. Die
Übertragung dieser Rechte erfolgt ohne zeitliche, sachliche, geografische oder
sonstige Einschränkung und umfasst auch neue und noch unbekannte Nutzungsarten.
Der Fotograf verzichtet auf seine Namensnennung.

Soweit der Kunde dem Fotografen Weisungen über zu fotografierende
Personen, Locations oder Gegenstände erteilt hat, ist es Sache des Kunden dafür
zu sorgen, dass die Abbildungen dieser Personen, Locations oder Gegenstände
zulässig sind und keine Drittrechte verletzen. Entsprechende Rechte von
betroffenen Dritten holt der Kunde ein. Der Kunde darf die fotografischen
Arbeiten und deren Teile für beliebige Zwecke nutzen, verwenden und verändern.
Er darf die Nutzung und Verwendung auch Dritten ganz oder teilweise überlassen.
Diese Berechtigung gilt örtlich, zeitlich und sachlich unbeschränkt. .

5. Leistungen des Kunden: Als Gegenleistung für die
vom Fotografen zu erbringenden fotografischen Leistungen wird ein Honorar von
300€ vereinbart. In diesem Honorar
inbegriffen sind sämtliche Nebenleistungen, Spesen, Aufwendungen, Auslagen, die
Übertragung der Rechte .

Datum, Unterschriften

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.